Melissa Florence Jung

v_02_IMG_0630.JPG
© Cusch Jung
v_02_IMG_0630.JPG
© Cusch Jung

Fakten

Größe
170 cm
Haare
dunkelblond
Augen
grün/braun
Sprachen
Englisch (2. Muttersprache), Französisch (Kenntnisse)
Dialekte
Berlinerisch
Ausbildung
2013 - 2016 Schauspielschule Charlottenburg zur Diplom-Schauspielerin
Stimme
Sopran
Tanz
Höfische Tänze, Ballett, Swing, Walzer,
Polka, Menuett, Tango, Charleston
Sport
Tai-chi, Fechten, Bühnenkampf, Akrobatik
Synchronisation u.a. POLAREXPRESS, DORA THE EXPLORER, BARBIE, BAMBI 2,
CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK
Geburtstag
15.02.1994
 

Biografie

1994 in Berlin geboren, wuchs Melissa in einer Familie auf, in der immer schon gespielt, gesungen und getanzt wurde. Da sie seit ihrer Kindheit ihre Eltern auf der Bühne des Theater des Westens in Berlin beobachten konnte, blieb es nicht aus, dass auch sie schon früh der Schauspielervirus packte. Mit ihrem Vater, Cusch Jung, stand sie beim Drehen für EDEL & STARCK vor der Kamera, und auch als „kleine Cosette“ mit einem Solosong in dem großen Musical LES MISERABLES auf der Bühne des TDW. Weitere kleine Fernsehauftritte (Regina Ziegler Filmproduktion) folgten.
Als Tochter einer englischen Mutter wuchs Melissa zweisprachig auf und fand sich bereits als Kind singend im Synchronstudio wieder.
Im Sommer 2016 schloss sie ihre Ausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg ab. Zu ihrem bisherigen Rollenstudium gehören Adela in "Bernada Albas Haus" von Frederico Garcia Lorca, Jojo in "Jojo am Rande der Welt" von Stéphane Jaubertie, Miss Berkley in "Sturm und Drang" von Friedrich Maximilian Klinger und Celia in Shakespeares "Wie es euch gefällt".

ROLLENAUSWAHL:
Carlo Goldoni | Die Verliebten | Eugenia
Frank Wedekind | Frühlingserwachen | Wendla
Botho Strauß | Sieben Türen | Die Dame mit dem Mikrofon




Fernsehen

2005

Glück auf halber Treppe
(Mädchen)
Ziegler Film
Regie: Thomas Jacob
Berlin

2002

Aus lauter Liebe zu dir
(Mädchen)
Ziegler Film
Regie: Ariane Zeller
Berlin
Firma sucht Haushalt
(Kind bei Kindergeburtstag)
Ziegler Film
Berlin

2001

Edel & Starck
(Tochter)
SAT1 / Phoenix Film
Regie: Ulrich Zrenner
Berlin

Theater

2016

Sieben Türen (Botho Strauß)
(Die Frau und die Dame mit dem Mikrofon)
Studiotheater Charlottenburg
Berlin
Ein Sommernachtstraum (Shakesspeare)
(Helena)
Studiotheater Charlottenburg
Regie: Gabriel Stohler
Woyzeck (Büchner)
(Doktor)
Studio Theater Charlottenburg
Regie: Stephan Száz

2015

Der Träume Stoff
Loftbühne
Regie: Renato Rocha
Berlin

2004

Les Misérables
(Cosette)
Theater des Westens
Regie: Gale Edward
Berlin

2002

Christmas-Show 2002
(Oma)
The blue crystal
(Prinzessin Aravis)

2001

Home for Christmas
(Jill)
Cats
(Rumpleteazer)